Business Frühstück mit Alexandra Luisa Hilverth

Details
Date:

April 16

Time:

08:30 am - 10:30 am

Click to Register: Click to Register
Organizer

Frau im Fokus

„Endlich PJ`s und Nighties, die fröhlich ausschauen und von bester Qualität sind!“ So schwärmen Alexandra Luisa Hilverth ebenso wie ihre Kundinnen von ihren nächtlichen Kuschelpartnern aus Modal und Baumwolle.

Was es braucht, damit Frau von der Solo-Performerin zur international wahrgenommenen Frontfrau wird, darüber wollen wir am 16. April in gewohnter Weise mit unserer Gästin reden. Leider nach wie vor online, aber um nichts weniger informativ und anregend.

Wie viele kreative Unternehmerinnen ist auch Alexandra Hilverth vielfältig aufgestellt. Nach dem Schauspielstudium spielte sie an vielen Bühnen und in Film- und Fernsehproduktionen. 16 Jahre lang unterhielt sie Ö3 Hörerinnen und wechselte später auch mal in ein ganz anderes Metier, als Abteilungsleiterin für Sponsoring und Fundraising für die Albertina und die Wiener Staatsoper.

Weil sie keine Pyjamas oder Nachthemden mit fröhlichen Mustern finden konnte, beschloss sie, diese selbst zu produzieren. Oberstes Ziel war Hochwertigkeit und Tragekomfort. Auch ein ausschließlich in Österreich produziertes Produkt sollte es sein. Seit mittlerweile acht Jahren beleben ihre, in Kooperation mit Designerinnen entstandenen Muster Nachtkleidung für Anspruchsvolle. Möglicherweise half auch Corona mit, bestimmt auch eine bewusst geplante Marketingkampagne, dass sie Bestellungen aus der ganzen Welt erhält und die Produktion auf Hochtouren läuft.

Jeder einzelne Prozess, von der Stoffproduktion, von den vielen Zeichnungen des Designs bis zum Versand wird von Alexandra Luisa Hilverth mit viel Liebe zum Detail begleitet.

Der hochwertige Stoff, die Weichheit der Superlative- hergestellt aus Buchenholz- kommt aus der Steiermark und aus Vorarlberg, bedruckt wird er in Tirol, genäht wird in der Steiermark.

Für alle, die es nicht mehr erwarten können steht ihr Webshop bereit: www.luisahill.com. Aber auch im ausgewählten Fachhandel sind die Modelle erhältlich.

Wann? 16. April 2020 – 8:30-10:30

Mitglieder – sind kostenlos dabei!

Interessentinnen -16€

Studentinnen – 8€

Datenschutz Zoom

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit dem Datenschutz Folgendes: der Verein Frau im Fokus ist lediglich Vermittler zwischen dem Webinar-Anbieter Zoom Video Communications, Inc. („Zoom“) und Ihnen als eingeladene Person; sämtliche Daten die Sie im Zuge der Einnahme der Einladung bekanntgeben, geben Sie ausschließlich gegenüber dem Webinar-Anbieter bekannt, die Wirtschaftsagentur Wien treffen diesbezüglich keinerlei Verantwortlichkeiten, Pflichten oder Haftungen. Bitte machen Sie sich mit den Datenschutz-Bestimmungen des Webinar-Anbieters auf dessen Homepage (www.zoom.us) vertraut.

Anmeldemodalitäten:

Wir ersuchen Sie, für die Anmeldung den angeführten Ticketlink (Eventbrite) zu nutzen. Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen heben wir von Interessentinnen je nach Format einen Unkostenbeitrag ein, welcher bequem online entrichtet werden kann.

Foto: (c) Erich Joham

Dieses Event teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email