ONLINE Weihnachts Business Frühstück 2021

Auch heuer mussten wir aufgrund des Lock-Downs unser jährliches Weihnachts Business Frühstück online abhalten!
 
Umso mehr hat es uns gefreut , dass so viele von Euch sich über Zoom dazuschalten konnten!
 
Es gab einen Rückblick auf unsere zahlreichen Business Frühstücke, die wir heuer sowohl online, als auch im Café Museum abhalten durften.
 
Für 2022 haben wir uns ein besonderes Jahresmotto ausgesucht, nämlich Green.Business.Moves.
 
Ein Großteil unserer Business Frühstück und Business Impuls Gäste werden sich mit Themen wie, Green Finance, Nachhaltigkeit, Klimaziele, Green Jobs, Green Energy, Recycling, etc. beschäftigen.
 
Einige Termine konnten wir schon fixieren und Anmeldungen sind sowohl über unsere Website als auch über Eventbrite möglich.
 
Ein besonderes Dankeschön an  Isabella Farkasch für ihren Vortrag „numerologischer Ausblick auf 2022“.
Nummer 6 und 8 werden im Jahre 2022 besonders präsent sein und welche genaue Bedeutung diese Zahlen haben und was auf uns zukommt, könnt Ihr bei Youtube hier nachsehen. 
 
Unsere Tombola mussten wir ebenso online auslosen und neben den 5 VIP Frühstücks – Gutscheinen, gab es auch zahlreiche Sachpreise und Gutscheine von unseren Mitgliedern zu gewinnen. 
 
Vielen Dank an alle, die gespendet haben!
 
 
Einen besonderen Text las uns Karin Heimerl zum Abschluss unseres online Frühstücks noch vor:
 
Das, womit wir uns am meisten beschäftigen, das kreieren wir (mit).
 
Stell dir vor, keiner würde mehr Nachrichten konsumieren.

Stell dir vor, keiner würde von der Panikmache überhaupt etwas mitbekommen…

Stell dir vor, eine kritische Masse (es reichen angeblich 5% der Bevölkerung) würden ihre Zeit und Energie stattdessen in den Aufbau neuer Strukturen (Schulen, Medien, kleinere Versorungskreisläufe, ländlicheres Leben…) hineinstecken.

In welcher Welt würden wir dann in sehr naher Zukunft leben?

Vor allem wären wir positiver und freudiger gestimmt als derzeit, wo viele von uns täglich mehrmals von dem widersprüchlichen Chaos im Außen hören, daran denken oder darüber sprechen.

Ich weiß, die Zeit ist knapp, und es erscheint oft wie ein Kampf gegen Windmühlen. Was wäre aber, wenn wir die Windmühlen ignorieren würden…?

Was wäre, wenn wir den Fokus Vollgas auf andere Energielieferanten und schöne Tätigkeiten legen würden…? – Wenn eine kritische Masse das macht, bekommt das eine enorme Power.“

(Autorin: Fr. Kusstatscher)

 
Wir wünschen Euch und Euren Liebsten vor allem Gesundheit, eine besinnliche Adventszeit und natürlich frohe Weihnachten und freuen uns, Euch dann (hoffentlich) im Januar alle live wiederzusehen!
 
Frau im Fokus
 

Weitere Beiträge: