Social Distancing Business Frühstück mit Esther Mitterstieler

 

Heute fand unser erstes Online Business Frühstück statt.

Am Anfang war es etwas ungewohnt, nicht im schönen Café Museum zu sitzen, doch man gewöhnte sich rasch an diese Art von Kommunikation und Wissensaustausch !

Frau im Fokus hatte am 5.Mai 2020 Esther Mitterstieler, Journalistin und Buchautorin, zu Gast. 

Sie ist seit 1994 in der Medienlandschaft tätig und war unter anderem  Redakteurin bei den „Dolomiten“ in Bozen, beim „Standard“ in Wien und Chefredakteurin beim „WirtschaftsBlatt“.
2015 wechselte sie zu „News“, wo sie 2017 die Chefredaktion übernahm. 2019 wurde sie vom „ORF“ zur Ressortleiterin Wirtschaft der ORF-Radio-Information bestellt.

Esther Mitterstieler gab uns einen kleinen Einblick in ihre Berufswelt und rasch wurde es klar wie wichtig Journalistinnen und Journalismus, besonders in Zeiten von Covid-19, sind.

Unsere Teilnehmerinnen konnten ihre Fragen direkt im Live-Chat, stellen und ihre Inputs geben. Dies führte zu sehr interessanten Gesprächen und Diskussionen.

Zum Abschluss baten wir Esther Mitterstieler um ein Statement:

„So lange in Spitzenpositionen noch Platz ist für viele ungeeignete Männer, so lange können wir auch gut vertragen,

dass unter tollen Frauen in Spitzenpositionen sich vielleicht auch einige ungeeignete wiederfinden. Es sind immer noch viel

weniger als Männer. Augenzwinkern beiseite: Es ist immer gut, wenn der geeignete Mensch am Ruder sitzt. Es bleibt zu hoffen, dass das in Zukunft viele weibliche Menschen sind.“

„Es ist wichtig, dass man wirklich bei sich selbst ist und zu sich selbst steht! „

 

Foto: Barbara Huber 

Weitere Beiträge:

Generalversammlung 2020

Vielen Dank an alle für die Teilnahme, die tollen Ideen und Inputs.Wir freuen uns sehr, dass so viele Mitglieder bei unserer Generalversammlung, heuer im Café

Weiterlesen »

Corona und … Humor

Letzte Woche hatten wir unseren ersten männlichen Vortragenden, in unserer „Corona und …“ Reihe. Niko Formanek, Kabarettist und Stand up Comedian (www.nikofromanek.com) sprach über die vielen

Weiterlesen »